News, Events, Veranstaltungen 

Eine Annäherung an japanisches Leben

 -Stummfilm, Dokumentarfilm und Diskussion-

35 Jahre Städtepartnerschaft Hamburg - Osaka
Stadtteilentwicklung mit Bürgerbeteiligung

Samstag 12.10. 2024, 16:00 – 20:00 Uhr

Sprache: Deutsch u. Japanisch (Übersetzung Noboru Miyazaki)

im Lichtmess Kino
Gaußstraße 25, 22765 Hamburg
Eintritt frei

Programm

16:00 Taiko (Tengu Daiko, japanische Trommeln)
16:15 Stummfilm "Fuchs trifft Waschbär - Zwei Strolche in Zeiten des Krieges“"
Erzähler: Makoto Inamori, Musiker:innen: Tamina Sugimoto, Shiho Iwakiri, Yumi Hadano
Kommentar und Vortrag: "Film und das Leben in Osaka",  Junior-Prof. Ritsuko Toyoura (Osaka University of Arts)
17:30 Musik, "Lieder aus Japan", Sakura chor (DJFEe.V.)
Pause
18:00 Dokumentarfilm,
 „Japanisches Leben im Stadtteil“ 

- Ottensen-Mukojima/Tokyo-Hirano/Osaka

Regie: Brigitte Krause 

19:00 Fragen und Antworten: mit Brigitte Krause, Ritsuko Toyoura und Emiko Okumura

Japanisch-Deutscher Stadtteildialog  in Zusammenarbeit mit :
Deutsch-Japanisches Forums Elbe e.V. (DJFE e.V.), Stadtteilarchiv Ottensen und Creative House Okumura
Unterstützt durch die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg
------------------------------------------------------------------------------------
大阪‐ハンブルク姉妹都市提携35周年
日本の暮らしを見てみようドキュメント映画とディスカッション‐ 

2024年10月12日(土)16時‐20時 

ドイツ語―日本語(宮崎登) 
場所:リヒトメス映画館

入場無料
 
16時: 天狗太鼓
16時15分:“物語”(無声映画) 活弁:稲森誠、楽師:杉本民名、楽師:岩切志穂 解説:豊浦律子、 大阪芸術大学准教授  “映画と大阪の暮らし”
17時30分: 音楽桜・コーラス(DJFEe.V.)‐

休憩
18時:ドキュメント映画日本の下町生活”オッテンゼン・向島・平野‐ 監督:ブリギッテ・クラウゼ | 19時: 質疑応答
ブリギッテ・クラウゼ、豊浦律子、奥村恵美子
 

主催:Japanisch-Deutscher Stadtteildialog 
共催:独日フォーラムエルベ e.V. (DJFE e.V.)、 オッテンゼン資料館、  クリエイティブハウスおくむら
協賛:ハンブルグ文化庁




Unser Team

Ich bin ein Experte auf meinem Gebiet. Aber ohne mein Team wäre ich heute nicht da, wo ich bin. Ich liebe es, mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten und mit meiner Leidenschaft und Kompetenz meine Ziele zu verwirklichen.

2023

 

KNEIPENKINO

mit Filmen von Brigitte Krause

Mo, 26.  Juni, 2023, 20 Uhr

Im Katelbach (Große Brunnenstr. 60, Hamburg)
 

Umbrüche der 80er Jahre:
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Leben aus Zweiter Hand - Beobachtungen auf dem Sperrmüll

Ein so wie ernster Blick auf den Sperrmüll als sozialer Einrichtung wider Willen.

Recycling wird zur freiwilligen oder notgedrungenen Lebenspraxis;

Besitzverhältnisse werden aufgelöst und umstrukturiert.
Doku 45 Min. Farbe, 1988, WDR


 
Rückkehr der Familie Arzik

Sommer 1982, die Familie Arzik in einem Augenblick des Umbruchs:

ihrer Rückkehr in die Türkei, einer Rückkehr in die Heimat und Fremde zugleich.
Doku 61 Min. Farbe, Filmförderung Hamburg, Kleines Fernsehspiel ZDF

----------------------------------------------------------------------------------
Brigitte Krause
Grosse Brunnenstr. 75
22763 Hamburg
Tel 0049-40-8512095
[email protected] 

 Leben aus Zweiter Hand - Beobachtungen auf dem Sperrmüll
Doku 45 Min. Farbe, 1988, WDR
 

 

Rückkehr der Familie Arzik
Doku 60 Min. Farbe, 1982, Filmförderung Hamburg, Kl. Fernsehspiel ZDF

Einer aus Altona

von ulrich thormann 

Am Freitag, den 23. Juni, beginnt um 18:00 die Ausstellung EINER AUS ALTONA. 

An diesem Abend zeigt Ulli unterschiedliche gestalterische Arbeiten. Nicht nur einige Arbeiten als Architekt, sondern eben auch die Arbeiten, die auch zu ihm gehören  und vielen unbekannt sind.
Katharina liest einige fremde und einen satirischen Text von Ulli, und der Jazzer Klaus Roemer wird die Szenerie der Bilder und der Leute mit modernen, jazzigen Tönen begleiten. 

Hierzu ein Flyer im Mail-Annex.
  

[email protected] 



2022




2020


Jazz Konzert am 3. Juni 2020 ist storniert

Posted on May 8, 2020 by editor

Wegen Corona-Maßnahme ist der Konzert bei der Alten Drückerei am 3. Juni ist leider nicht gestattet.




Categories: News| Comments Off on Jazz Konzert am 3. Juni 2020 ist storniert

9. Jahrestag des Erdbebens, Tsunamis und des Supergaus in Fukushima

Posted on February 7, 2020 by editor
Kundgebung
am 11. März 2020
Aktivist*innen der Kampagne gegen Atomtransporte rufen zu einer Kundgebung vor dem Japanischen Konsulat am 11.3.2020 in Hamburg auf.
Ihr Motto lautet: „Nein zur radioaktiv strahlenden Olympiade 2020“. Mit den olympischen Spielen täusche die japanische Regierung Normalität vor. Die nukleare Katastrophe sei jedoch noch lange nicht vorbei. Näheres hier:
http://www.atomtransporte-hamburg-stoppen.de/2020/01/keine-radiolympics-kundgebung-zum-fukushima-jahrestag-in-hamburg/   
https://sand.blackblogs.org/2019/07/24/nein-zur-radioaktiv-strahlenden-olympiade-in-japan/ 
Zu den Olympischen Spielen in Tokio im kommenden Sommer ein Artikel aus der Frankfurter Rundschau:  https://www.fr.de/sport/meckern-ohne-mikrofon-13459473.html

Categories: News| Comments Off on 9. Jahrestag des Erdbebens, Tsunamis und des Supergaus in Fukushima

Ausstellung “Aufenthaltswahrscheinlichkeiten”

Posted on February 7, 2020 by editor
Ausstellung  Aufenthaltswahrscheinlichkeiten am Samstag, 8.2.2020
8. Salon, Trommelstraße 7, St. Pauli

Zur Städtepartnerschaft zwischen Osaka und Hamburg, die sich 2019 zum 30. Mal jährte, wurde die Ausstellung „Aufenthaltswahrscheinlichkeiten“ mit Werken von Hamburger Künstler*innen, die keiner deutschen Herkunft sind, in Osaka gezeigt. Zur Ausstellung ist auch ein deutsch-japanischer Katalog erschienen mit Texten von Ursula Panhans- Bühler, Naho Kawabe, Julia Dautel und Enzio Wetzel (Goethe-Institut Osaka Kyoto). Außerdem kann man in abgedruckten Interviews mit den Künstler*innen viel über ihre Erfahrungen in der Fremde und der Heimat nachlesen.

Am 8. Februar 2020, 15 bis 21 Uhr, wird im 8. Salon die in Osaka präsentierte Ausstellung noch einmal gezeigt als Fotodokumentation, mit kleineren Arbeiten der beteiligten Künstler*innen, Nir N. Alon, Kyung-hwa Choi Ahoi, Shan Fan, Sho Hasegawa, Hannimari Jokinen, Mitko Mitkov, Miwa Ogasawara, Joe Sam-Essandoh, Youssef Tabti, Hua Tang, Nikos Valsamakis und mit dem Video „Aufenthaltswahrscheinlichkeiten“ von Naho Kawabe. Der Katalog zur Ausstellung in Osaka liegt im 8. Salon vor.     http://8salon.net/


Categories: News| Comments Off on Ausstellung “Aufenthaltswahrscheinlichkeiten”

Jazz Konzert bei der Alten Druckerei Ottensen

Posted on January 19, 2020 by editor

am 3. Juni 2020, Abend, in Alten Druckerei, 

Bahrenfelder Straße 73d (Hinterhof),
 22765 Hamburg (Geneue Uhrzeit wird später Bekanntgegeben.)


Tsuchinomi (Jazz Gruppe von Tohoku, Japan)

Veranstalter:
Das Deutsch-Japanische Synergie Forum Sanriku Fukkou e.V.
Verband Deutsch-Japanischer Gesellschaften e.V.
Deutsch-Japanische Gesellschaft Bielefeld e.V.
Japanisch-Deutscher Stadtteildialog